Nordbayerischer KURIER


Forum des Nordbayerischen KURIER » Aktuelles » Bareider bleeds Gwaaf » Offenes Forum (Off Topic) » Wie lange brauchen die USA um sich von Bush zu erholen? » [|]
| | |
(3): 1 2 [3]
Wie lange brauchen die USA um sich von Bush zu erholen?
« | »
michaelmonster
Tripel-As


images/avatars/avatar-180.jpg

212

RE: Wie lange brauchen die USA um sich von Bush zu erholen?       

Das schaffen sie nie! Aber jetzt müssen sie sich auch noch von Obama erholen!

__________________
michael
04.07.2011 15:24 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
Kilroy
Foren Gott


images/avatars/avatar-138.png

7L641

LANG_THREAD_THREADSTARTER_ALT
RE: Wie lange brauchen die USA um sich von Bush zu erholen?       

Original von michaelmonster
Das schaffen sie nie! Aber jetzt müssen sie sich auch noch von Obama erholen!


Tja, der Lack ist ab.

http://www.stern.de/wirtschaft/news/neue...en-1723486.html

__________________
NSA sucks !
03.09.2011 00:20 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
Kilroy
Foren Gott


images/avatars/avatar-138.png

7L641

LANG_THREAD_THREADSTARTER_ALT
RE: Wie lange brauchen die USA um sich von Bush zu erholen?       

Interessanter Artikel.

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaf...,784824,00.html

__________________
NSA sucks !
11.09.2011 14:57 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
Murphy
Foren Gott


2L656

RE: Wie lange brauchen die USA um sich von Bush zu erholen?       

Original von Kilroy
Interessanter Artikel.
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaf...,784824,00.html

"Amerika lebt mit einer gigantischen Lüge."
... nicht nur mit einer!

__________________
Stress hat man nur, wenn man was nicht kann.
12.09.2011 10:06 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_HOMEPAGE LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
gey-wally
Foren Gott


2L637

RE: Wie lange brauchen die USA um sich von Bush zu erholen?       

Original von Kilroy
Interessanter Artikel.

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaf...,784824,00.html


Nett zu lesen, aber auch nicht mehr.
Ein Erklärungsversuch, der durch das eigene "Weltbild" sehr geprägt ist.
12.09.2011 12:08 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
lutzerichter
Grünschnabel


6

      

Hallo,


ich denke die USA leiden unter Problemen die nicht von einem Präsidenten abhänigen sind oder ausgelöst werden, sondern nur von ihm gefördert oder etwas abgeschwächt werden. Die Probleme liegen in der Grundhaltung der Amerikaner ... gegenüber der Natur, den Menschen und vorallem dem Konsumverhalten.


Grüße
28.02.2012 10:08 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
steffe
Grünschnabel


6

      

Hm, wie lang benötigen die USA um sich von Bush zu erholen, ewig und da reichen die 8 Jahre Obama nicht aus. Diejenigen in den USA, die das Geld und den nötigen Einfluss haben sind grundkonservativ... daher werden Veränderungen zäh sein.

Gruß
13.05.2014 10:55 LANG_MEMBERS_USEROFFLINE LANG_MEMBERS_SENDEMAIL LANG_MEMBERS_SEARCH LANG_MEMBERS_BUDDY
(3): 1 2 [3] |
Forum des Nordbayerischen KURIER » Aktuelles » Bareider bleeds Gwaaf » Offenes Forum (Off Topic) » Wie lange brauchen die USA um sich von Bush zu erholen?

LANG_GLOBAL_COPYRIGHT